Daniela Spitznagel

 

Durch Neugier und Interesse lernte ich Yoga vor einigen Jahren Schritt für Schritt kennen. Doch erst mit dem Beginn meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin 2014 vertiefte ich dieses Wissen. Im Oktober 2016 startete ich deshalb das 200 H Yoga Teacher Training bei Sabina Stahl. Es prägte mich sehr in meinem Denken im Hinblick auf die Welt und auch auf mich selbst. Für mich geht es dabei nicht nur um das bewusstere Wahrnehmen des eigenen Körpers, sondern auch um die Verbindung mit der Seele. Dies schafft einen wunderbaren Ruhepol und einen Raum der Entspannung für Körper und Geist. Die Erfahrungen aus der Physiotherapie lasse ich gerne mit in die Yogastunden einfließen. Das anatomische Wissen aus meiner Ausbildung hat mein Yogaverständnis dahingehend stark geprägt und erweitert. Auch hat es mir gezeigt, dass der Körper einheitlich betrachtet werden muss. Das Leben ist eine Reise mit ungeahnten Momenten, Begegnungen und Erfahrungen. Wir sollten uns deshalb immer wieder bewusst werden, dass es ein wunderbares Geschenk ist. Ob wir dies durch einen Spaziergang im Wald machen, eine Reise oder durch Yoga ist jedem selbst überlassen.

 

Mein Kurs

«Nature Flow»